Kochen

Vanilleeis – ein Thermomix Rezept

Vanilleeis

Wir haben am Silvesterabend eine befreundete Familie mit Kindern zu Gast. Das Menü steht schon fest, ich werde darüber berichten. Ich habe diesmal lange überlegt, was ich als Nachtisch anbieten kann. Es sollte auf jeden Fall etwas Besonderes sein. Mein Mann hat sofort Mokka-Parfait vorgeschlagen – eine tolle Idee. Mokka-Parfait schmeckt wunderbar – Espresso bringt eine herbe Kaffeenote und der Nugatkern aus kleingewürfelten Nussnougat rundet den Geschmack ab. Das genaue Rezept werde ich bald veröffentlichen. Auf der anderen Seite sollte ich mir für Kinder wegen dem Espresso etwas anderes einfallen lassen. Es wird also Eis geben: Vanille, Erdbeere, Waldbeere, Himbeere und vielleicht auch Schokolade… 

Wie geht das denn? Ganz einfach, zuerst wird Vanilleeismasse vorbereitet und im Eiswürfelbereiter über die Nacht eingefroren. Zusätzlich habe ich im Gefrierfach gefrorene Erdbeeren, Waldbeeren, Himbeeren. Um ein cremiges Erdbeereis zu bekommen, nimmt man 2/3 Vanilleeiswürfeln und 1/3 gefrorene Erdbeeren. Diese Zutaten werden im Thermomix auf Stufe 7-8 solange gemixt, bis ein cremiges Eis entsteht. Die Mengen kann man selbstverständlich variieren. Wer es fruchtiger mag, nimmt mehr gefrorenes Obst im Verhältnis zu Vanilleeiswürfeln. Die Kinder freuen sich sicherlich, die Erwachsenen auch.

Zutaten für 1/2 Liter Vanilleeis

  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Milch
  • 250 g Sahne
  • 90 g Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 2 Eier
  • Salz

Zubereitung

  1. Eigelb und Eier in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 mischen, umfüllen und Mixtopf ausspülen.
  2. Sahne, Milch, Zucker, das Mark der Vanilleschotte und eine Prise Salz in den Mixtopf geben und 6 Min./100°/Stufe 2 erhitzen. Mixtopfdeckel abnehmen und die Sahne/Milch -Mischung auf 75°(Restwärmeanzeige) abkühlen lassen.
  3. Mixtopf wieder verschließen, 30 Sek./Stufe 2 einstellen, die verquirlten Eier durch die Deckelöffnung zugeben und anschließend 7 Min./75°/Stufe 5 aufschlagen.
  4. An der stelle sieht man deutlich wie viel Arbeit euch Thermomix erspart. Ohne Thermomix: die Vanillemilchmischung 5 – 10 Min auf heissem Wasserbad erhitzen und darauf achten, dass die Vanillemilchmischung in Bewegung bleibt und nichts am Boden kleben bleibt. Die Temperatur sollte 80° nicht übersteigen.
  5. Die Vanillemilchmischung in Eiswürfelbereiter geben, abkühlen lassen und über die Nacht einfrieren. Zum Servieren die gewünschte Menge entnehmen und in Thermomix auf Stufe 7-8 solange mixen, bis das Eis eine cremige Konsistenz bekommt.

Mein Tipp

Schokoladeneis lässt sich genau so einfach vorbereiten. Am Anfang sollte man 50g dunkle Schokolade 70% Kakao 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Wer es schokoladiger mag, nimmt einfach mehr Schokolade. Nach dem Schritt 3 Schokoladenpulver hinzugeben und 10 Sek./Stufe 3 untermischen. Um Zeit zu sparen einfach doppelte Menge Vanillemilchmischung vorbereiten, eine Hälfte für Vanilleeis und die andere Hälfte für Schokoladeneis. Bei der doppelten Menge solltet ihr im Schritt 2 10 Min./80°/Stufe 2 die Vanillemilchmischung erhitzen.

Hinterlasse ein Kommentar

%d Bloggern gefällt das: